Logo5

.

Leitbild Diesen Text vorlesen lassen

Autor: nicolegourdonbrand 27.02.2019

Mach nur einmal das, von dem andere sagen,
dass du es nicht schaffst,
und du wirst nie wieder auf deren Grenzen achten müssen.
James Cook (1728–1779), britischer Seefahrer und Entdecker

 

Leitbild der Ganztagsgrundschule Ohmstede

 


Unsere Schule als Raum zum Lernen, Arbeiten und Leben gestalten


Schule ist nicht nur ein Ort des Lernens und Arbeitens, sondern insbesondere in unserer Ganztagsschule auch ein Ort des Zusammenlebens. Damit Kinder und Lehrkräfte erfolgreich zusammenarbeiten können, hat für uns eine Haltung der gegenseitigen Anerkennung und des gegenseitigen Respekts einen hohen Stellenwert. Unser Schulleben wird durch eine aktive Schülervertretung, durch Teamarbeit im Kollegium und durch eine enge Zusammenarbeit mit der Elternschaft geprägt.
In der täglichen Organisation des Schullebens sind uns die feste Rhythmisierung der Tagesabläufe sowie die Einbindung der Schüler in demokratische Grundsätze, wie Mitbestimmung durch Selbstorganisation (Spieleausleihe, Energiewächter, Schulgartenpflege, Mitgestaltung von Schulfesten und Sportfesten, Schülervertreter) und Mitverantwortung (Einhaltung der Schulordnung, Streitschlichter) besonders wichtig.
Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung unserer lebendigen Schule, in der mit Freude und Kreativität gelernt werden kann. Diese Werte erkennen wir als grundlegend für nachhaltiges Lernen an und pflegen sie.


Unsere Schülerinnen und Schüler individuell fördern und die soziale Kompetenz stärken


Wir trauen jeder Schülerin / jedem Schüler etwas zu, wertschätzen, begleiten und unterstützen es. Durch vielfältige, kindgerechte Lernangebote fördern wir Wissbegierde, Freude und Motivation und somit auch die individuelle Persönlichkeitsentwicklung jedes Kindes.

Offene Unterrichtsformen (Wochenpläne, Arbeit an Stationen, Lernwerkstatt- und Projektarbeit) sollen allen Schülerinnen und Schülern individuelle Lernstrategien anbieten. Die Schüler sollen zunehmend selbstständig und selbstorganisiert lernen. Im Mittelpunkt steht die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen, wie die Fähigkeit zu Gruppen- und Teamarbeit sowie Selbstreflexion.
Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark" erleben die Schülerinnen und Schüler Kooperation, Toleranz und Rücksichtnahme als wertvolle Ziele in einer Gemeinschaft. Das Miteinander in unserer Ganztagsschule ermöglicht es ihnen, ein hohes Maß an Selbstständigkeit und sozialem Verantwortungsbewusstsein zu erlernen und zu erfahren. Selbstbewusste Kinder können besser eigene Stärken erkennen, ausbauen und im sozialen Miteinander nutzen.


Bewährtes erhalten und Herausforderungen annehmen


Wir sehen unsere Schule als ein dynamisches System, das eng mit gesellschaftlichen Prozessen in Beziehung steht und auf diese sensibel reagieren sollte. Das bedeutet für uns, offen zu sein für Wandel und Erneuerung sowie unsere Schülerinnen und Schüler darauf vorzubereiten. Gleichzeitig gilt es aber auch, Bewährtes zu erhalten, denn Regeln und Rituale bieten Kindern Sicherheit und Orientierung.

Wir sind sowohl Umweltschule als auch Fairtrade School. Über die gesamte Grundschulzeit sollen die Schüler kontinuierlich zu den Themen Nachhaltigkeit, Energie, Ressourcen, Mülltrennung etc. - häufig in Zusammenarbeit mit dem regionalen Umweltzentrum (RUZ) - für die Umwelt sensibilisiert werden und einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen lernen.
Eine solche Balance zwischen Innovation und Tradition entsteht an unserer Schule durch regelmäßige Reflexion und Überarbeitung der pädagogischen und didaktischen Ideen und Konzepte.


Unsere Schule öffnen – von außen lernen, nach außen wirken


Unsere Schule ist ein Lernort, der fest in das gesellschaftliche Leben des Ortsteils und der Region eingebunden ist. Deshalb vernetzen wir uns in unserem Schulalltag mit Bildung-, Spiel-, Sport- und Kulturangeboten aus der Umgebung. Durch solche außerschulischen Lernorte werden Unterrichtsinhalte sinnlich erfahrbar. Verschiedene Vereine und öffentliche Bildungsträger sind aktiv in unserem Ganztagsbereich vertreten und sorgen für eine große Vielfalt bei den Arbeitsgemeinschaften und Nachmittagsangeboten.

 

Dieser Artikel wurde bereits 1829 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
136200 Besucher